Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

BJun Hallenstadtmeister2017

Unsere B-Junioren der SpG Turbine/Rotation haben es den Ü50-Senioren erfolgreich nachgemacht. Auch sie wurden am Sonntag Hallenstadtmeister 2017. Wir gratulieren dem erfogreichen Team.

 

Ungschlagen wurden usere Ü50-Senioren Hallenstadtmeister. Für ihre tolle spielerische Leistung wurden Claus Müller und Uwe Kreller in das All-Star-Team gewählt. Respekt und Anerkennung für dieses wahrlich tolle Ergebnis.

 

Liebe Sporlerinnen, liebe Sportler, liebe Trainer, Übungsleiter und Betreuer, liebe Abteilungsleiter und Leiter von Sportgruppen, liebe Schieds- und Kampfrichter, liebe Soprtfreunde im Ehrenamt, liebe Eltern und Angehörigen, liebe Sponsoren und Freunde des TSV Rotation Dresden, fast ist es schon wieder so weit, ein erfolgreiches Sportjahr liegt hinter uns. Neben den zahlreichen sportlichen Erfolgen gilt es vor allem Ihr/Euer Engagement hervorzuheben. Nur durch gemeinsames Wirken ist es möglich, dass mehr als 800 Sportlerinnen und Sportler, darunter ein hoher Anteil an Kindern und Jugendlichen, in aktuell 15 Abteilungen, neu hinzugekommen sind unsere Inlinehockey-Spieler und die Juggler, ihrem sportlichen Hobby nachgehen können. Im Namen des Vorstandes darf ich Ihnen/Euch dafür sehr herzlich danken. Wir wünschen Ihnen/Euch und Ihren/Euren Angehörigen eine frohe und besinnliche Weihnacht und einen guten Start in ein friedliches und erfolgreiches neues Jahr 2017 sowie weiterhin viel Spass und Freude am sportlichen Leben in unserem TSV Rotation Dresden 1990 e.V. Im Namen des Vorstandes. Frank Reichelt, 1.Vorsitzender

Am kommenden Wochenende (14./15.01.2017) gibt es Hallenfußball satt. Am Samstag und Sonntag finden in der Sporthalle des BB-Gymnasiums (Eingang Thomaestr.) unsere Turniere um die begehrten Nachwuchspokale statt. Am Samstag starten ab 9.00 Uhr die E-Junioren und ab 15.00 Uhr spielen die D-Junioren. Am Sonntag geht es ab 9.00 Uhr weiter mit den G-Junioren und den Schlusspunkt setzen ab 15.00 Uhr F-Junioren. Und auch unsere 1.Herren ist aktiv. Sie spielt am Sonntag ab 10.00 Uhr in der Sporthalle des Gymnasium Bürgerwiese (Gret-Palucca-Str.) ihre Vorrunde um den Einzug in das Finale des Feldschlößchen-Hallenmasters.Wir freuen uns auf spannende Spiele, viele Tore und hoffentlich zahlreiche Zuschauer.

 

Am vergangenen Wochenende (21.-23.10.2016) war unsere Abteilung Kanurennsport Ausrichter des jährlich stattfindenden Dreiländerkampfes der 11- und 12-jährigen Kanuten aller "sächsischen" Bundesländer, also Sachsen, Sachsen-Anhalt, und Niedersachsen. Auch wenn Niedersachsen in diesem Jahr nicht teilnahm, war es eine sehr gelungene Veranstaltung für alle beteiligten Sportler und Trainer. Der Wettkampf bestand zunächst am Sonnabend aus einem Athletikteil mit einem Geschicklichkeitslauf, einem 1500-m-Lauf und einem Kraftkreis. Und am Sonntag mussten alle Kanu- und Canadier-Fahrer im Pieschener Hafen zeigen, was sie auf dem Wasser über 200 m und 2000 m können. Dass dieser Wettkampf durch unseren Verein organisiert wurde, ist eine Anerkennung dafür, dass gerade in dieser Altersklasse eine sehr gute Arbeit durch die Trainer unserer Kanurennsport-Abteilung geleistet wird. Immerhin kamen von den 16 sächsischen Teilnehmern allein sechs aus unserem Verein und haben daher das Ergebnis maßgeblich mit beeinflusst. Ach ja, die Sächsische Mannschaft hat den Wettkampf gewonnen..... Neben den Trainern und Sportlern möchten wir uns ausdrücklich auch bei den Eltern unserer jungen Vereinsmitglieder bedanken, die uns bei der Organisation dieser Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung wäre vieles nicht soreibungslos abgelaufen. Aber hier können wir uns jederzeit auf die Kanurennsport-Abteilung verlassen! (Steffen Illig)