Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online

Zum ersten Punktspiel in der neuen Liga konnten sich unsere Rotationer der Tischtennis-Jugend in eigener Halle in Johannstadt mit einem 10:4 klar gegen die Gäste aus Gröditz behaupten.  Durch eine taktischer Aufstellung  gingen die Doppel 1:1 Unentschieden aus. Im Anschluss konnten in den Einzelspielen wichtige Punkte für die Mannschaft gesichert werden. Nach 2,5 Stunden war das letzte Spiel beendet. TSV Rotation Dresden konnte das Spiel mit 10:4 für sich entscheiden. Unsere Jungs spielt als nächstes am 14.09.2019 auswärts bei SV Diera (fe).