Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Brandenburger Beetzsee die nunmehr schon 28. Auflage der Brandenburger Kanuregatta statt. Auch für unsere Rennkanuten immer einer der Saisonhöhepunkte. Von Freitag bis Sonntag galt es, in Vor-, Zwischen- und Finalläufen zu bestehen. Ein Sieg, ein dritter Platz und weitere sehr gute Platzierungen waren schließlich der verdiente Lohn für viele Trainingsstunden. So konnte im K1 Männer 200m unser, für den KC Dresden startender Florian Daum den Sieg einfahren. Im C2 weibl. Jugend 500m errang Kora Stein mit ihrer Partnerin vom SC DHFK Leipzig eine hervorragende Bronzemedaille. Unser Glückwunsch gilt allen Platzierten und unser Dank allen Teilnehmern, ob Aktiver, Trainer oder Betreuer (fr)