Aktuell sind 263 Gäste und keine Mitglieder online

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

was euch sicher bereits aus den Medien bekannt ist, ist nunmehr amtlich: Zur Verhinderung einer weiteren raschen Ausbreitung der Corona-Pandemie bzw. zu deren Eindämmung, ist, gültig ab Montag, 02.11.2020, die Nutzung aller von uns angemieteter Sportstätten (In- und Outdoor) für jeglichen Trainings- und Wettkampfbetrieb untersagt. Diese Verfügung gilt vorerst bis Monatsende November 2020. Bitte informiert eure Sportlerinnen und Sportler auf den von euch genutzten Kommunikationswegen zeitnah von dieser Maßnahme. Gleichzeitig empfehlen wir euch, sich individuell, möglichst im Freien, unter Beachtung der gültigen Regeln fit zu halten. Über weitere Entwicklungen werden wir zeitnah informieren. Bleibt vor allem gesund!

Der Vorstand

 

Traditionell im vierten Quartal trafen sich Vertreter aus den Abteilungen mit dem Vorstand zum nunmehr 4. Vereinsdialog. In einer offenen und konstruktiven Atmosphäre wurde gemeinsam Bilanz gezogen zur Entwicklung in den Abteilungen und zur Arbeit des Vorstandes. Neue Ziele wurden, auch unter Beachtung der teilweise pandemiebedingten veränderten Rahmenbedingungen, abgesteckt. Diese betreffen sowohl die anzustrebende Verjüngung in einigen Abteilungen als auch die Gewinnung neuer Mitglieder und Übungsleiter. Kleinere Kritikpunkte konnten meist schon direkt geklärt werden. Von den Abteilungsvertretern wurden besonders die sehr guten Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten, geschaffen auch durch die sehr gute Unterstützung durch Geschäftsführer und Vorstand in Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Sportstätten Dresden, gewürdigt. Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren Beitrag zum Gelingen dieses Abends (fr).

Am vergangenen Wochenende fanden im hessischen Hanau die diesjährigen deutschen Meisterschaften im Stand Up Paddling statt. Hannah Leni Krah vom TSV Rotation Dresden war dabei auch im diesem Jahr das Maß aller Dinge. Die Rotationerin sicherte sich dabei sowohl im Sprint als auch im Technical Race die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch zur deutschen Meisterschaft in beiden Kategorien (Foto: privat)

Im Rahmen des 16. Stadtsportbundtages des Stadtsportbundes Dresden am vergangenen Wochenende wurde der TSV Rotation Dresden mit dem Nachwuchsförderpreis 2020 der Stiftung Jugend und Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden ausgezeichnet. Diesen Preis, dotiert mit 3.000,00€, erhielten wir für hervorragende Leistungen in der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere in den Abteilungen Fußball, Gerätturnen, Jugger, Kanurennsport, Kinderturnen und Tischtennis. Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten und wünscht ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit unserem sportlichen Nachwuchs (Bild: Stadtsportbund Dresden).

Mit tiefer Betroffenheit hat uns die Nachricht erreicht, dass am 25.Juli 2020 unser Ehrenmitglied Gisela Arnold im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Gisela war über sehr viele Jahre nicht nur Geschäftsführerin und Kassenwartin des TSV Rotation, sondern auch die "gute Seele" des Vereins. Buchführung und Vereinsverwaltung waren bei ihr immer in guten Händen. Mit ihrem großen Engagement für den Verein war sie auch in schwierigen Zeit eine große Stütze. Wir trauern um ein verdienstvolles Mitglied des Vereins und werden das Andenken an Gisela Arnold für immer in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt der Familie und allen Angehörigen.